Gratis bloggen bei
myblog.de

42

du gibst mir so viel, wie soll ich dass alles wieder gut machen?
sowas habe ich noch nie gefühlt. es ist vollkommen unbescheriblich wenn du in meiner nähe bist. ich verlange dich mit jeder faser meines körpers. ich Liebe dich. als diese worte über deine lippen kamen, wäre ich am liebsten in tränen ausgebrochen. Ja, ich Liebe dich auch.
du bist das, nachdem ich so lange gesucht habe.
verlass mich nicht.
22.6.08 23:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
* it may kill.